Benutzerbewertung: / 2
SchwachPerfekt 

18.03.2017 16:00 Uhr  VfR Todendorf - SVP III - 3:0

17. Spieltag - Neuer Tabellenführer

Nach dem Heimauftakt der Rückrunde folgt nun in Todendorf das erste Spiel in der Ferne. Mit Todendorf begegnet Reinfeld den derzeit zweiten der Kreisklasse B. Das Hinspiel konnten die Preußen mit einer starken zweiten Halbzeit in ein 3:2 nach 0:2 erkämpfen. Nicht nur der Gegner lässt dieses Spiel zu einer anstrengenden Partie werden sondern auch der extrem starke Wind trägt dazu bei.

Entsprechend stürmisch beginnt dann auch die Partie. Reinfeld startet mit Gegenwind und Todendorf sucht den Weg nach vorne. Gerade mit langen Pässen schafft die Heimmannschaft den Durchbruch. Den Preußen gelingt selten ein richtiger Befreiungsschlag, da der Ball meistens an der Mittellinie hängen bleibt. In der 30. Minute gelingt den Hausherren dann der Führungstreffer. Über die rechte Seite kommt die Flanke von der Strafraumecke in das Zentrum, von wo aus der Ball ins Tor geschossen wird. Kurz vor der Halbzeit erhöht Todendorf ähnlich auf 2:0. 

Enttäuscht geht es in die Halbzeitpause. Es wird etwas umgestellt und Angriff als Ziel formuliert.

Mit dem zweiten Durchgang erhofft sich das Team um Trainer Sven Fischer, den Anschlusstreffer zu erzielen, jedoch gelingt in der 50. Minute bereits der Siegtreffer für Todendorf. 

Zwar kommt Reinfeld im zweiten Durchgang häufiger zum Tor jedoch verliefen sich die Angriffe im Sand.So verlieren die Preußen mit 3:0 und die Todendorfer können die Tabellenspitze übernehmen.

Aufstellung: Florian - Steve(46. Nicu), Kim J., Björn,  Michael, Finn - Andrej(70. Kim K.), Leif - Tobias, Lukas, Tobias, Ramzi

Wir  bedanken uns trotzdem mit einem dreifach kräftigen:
Hipp, hipp, Hurra!
Hipp, hipp, Hurra!
Hipp, hipp, Hurra!


Aktualisiert (Samstag, den 08. April 2017 um 10:19 Uhr)